Die kleinste #Wellenfeder auf dem Markt. Wie klein sie ist, erfahrt ihr hier: https://t.co/wyK7hNJKhG https://t.co/0nyxgv1kZg

2 weeks ago

Spirolox® Sicherungsringe vom Typ Smalley®

Ein Sicherungsring vom Typ Smalley® kann zur gleichen Zeit in einer internen und externen Nut verwendet werden!

Konventioneller Sicherungsringe werden mit vorstehenden Nasen und Bohrungen aus einem Blech gestanzt.  Die vorstehenden Nasen und Bohrungen sind lediglich für den Ein- und Ausbau dieser Ringe konzipiert und müssen in vielen Fällen für die Montage ausgerichtet werden.

Der Sicherungsring vom Typ Smalley® wird nicht aus einem Blech gestanzt, sondern aus einem Draht gewalzt. Dieses Verfahren produziert an dem Ring keine vorstehenden Nasen. Diese Nasen können übrigens in vielen Fällen störend auf benachbarte Teile wirken und den Einsatz eines Sicherungsringes in Einzelfällen sogar verhindern. Stattdessen wird an jedem Ende des Ringes vom Typ Smalley® eine Entfernungskerbe eingebracht.

Die wichtigsten Merkmale sind:

  • Entfernungskerbe anstatt vorstehender Nasen mit Bohrungen
  • Sicherungsring vom Typ Smalley® hat keine störenden Nasen
  • keine scharfen Kanten durch Walzrundungen an den Werkstückkanten
  • Ausrichtung für die Montage nicht erforderlich
  • Federstahl und Edelstahl
  • Werkzeugkosten fallen nicht an
  • 360° geschlossener Umfang bei mehrlagigen Ringen

Damit ist eine Ausrichtung des Ringes für die Montage nicht erforderlich und der Ring kann wahlweise von jedem Ende aus entfernt werden. Zum Ausbau ist lediglich ein handelsüblicher Schraubendreher erforderlich.

Die Ringe, auch mit speziellen Ausführungen der Enden, sind auch in Kleinserien und besonders in hochwertigen Edelstahlqualitäten in kurzer Lieferzeit erhältlich.

Die Fertigung erfolgt nach ISO 2001, QS9000, AS9100 und mehreren anderen Spezifikationen.

 

tendentious-parliamentary