2 days ago

Steppacher und die TFC-Gruppe gründen TFC Singen in Süddeutschland

TFC Europe Ltd. freut sich sehr Ihnen mitteilen zu können, dass die Übernahme des Steppacher Schrauben Grosshandels am 01. Oktober 2014 erfolgreich abgeschlossen wurde. Das ist ein großer Schritt vorwärts für diesen hochqualifizierten und geschätzten Lieferanten für hochwertige, industrielle Verbindungselemente. Wir sind stolz verkünden zu dürfen, dass unsere Steppacher Kunden von ihrem vertrauten Lieferantenteam ab sofort unter dem Namen TFC Singen beliefert werden.

Das Unternehmen Steppacher wurde 1988 von Karl Steppacher gegründet und hat sich seit dieser Zeit zu einem Systemlieferanten mit einem breit gefächerten Produkt- und Dienstleistungsspektrum für Verbindungselemente im Bereich der Industrial Engineering in Süddeutschland entwickelt. Karl Steppacher möchte sich zur Ruhe setzen, sobald die Übernahme erfolgt ist. Das bestehende Team  dagegen wird auch weiterhin mit großer TFC Unterstützung und mit dem Tagesmanagement von Karl Steppacher‘s Mitbegründer, Hubert Sieczkowski, Ihren Fokus auf die Kundenbindung und die Steigerung der Kundenzufriedenheit legen.

TFC Bochum im Westen des Landes ist mit einem Umsatz von 5 Mio. Euro und über 1200 potentiellen Kunden seit 1994 erfolgreich auf dem deutschen Markt.

Über Jahre hinweg hat Steppacher einen exzellenten Ruf für Service und Qualität bei bestehenden Kunden in Süddeutschland aufgebaut und expandiert ständig weiter.

TFC Singen mit Hauptsitz in 78224-Singen südlich von Stuttgart spezialisiert sich seit 1983 in der Beschaffung hochwertiger Verbindungselemente, speziell Schrauben und Bolzen. Dieser Schritt bedeutet für TFC die Erweiterung des Sortiments und die Möglichkeit den Kunden mit einem breiteren Angebot von Technologien und Dienstleistungen lokal zu unterstützen. Wir sind sehr stolz verkünden zu dürfen, dass TFC ab sofort mit seinem Kanban-System und weiteren Verkaufslösungen alle TFC und Steppacher Kunden vor Ort in Süddeutschland, unter den Namen TFC Singen, unterstützen wird.

TFC Singen wird auch in der Zukunft den Kunden in Süddeutschland den kompletten Service anbieten, dabei wird es mit der Unterstützung von TFC ermöglicht mehr auf Kundenbedürfnisse als unabhängiges Geschäft einzugehen ohne sich dabei auf die Auftragsabwicklung zu konzentrieren.

Mit TFC-Unterstützung wird TFC Singen gleichzeitig die Möglichkeit bekommen sich noch schneller im Bereich IT und Logistik zu entwickeln und mit einem besseren Service- und Qualitätsangebot auf die Kundenbedürfnisse einzugehen.

Geschäftsführer von TFC, Morgan Burgoyne, sagt: Es ist eine wunderbare Gelegenheit für unsere Kunden und für die TFC-Gruppe. TFC Singen hat eine immense Kundenbindung mit einer dynamischen Nachfrage aufgebaut, die sie nicht mehr bedienen konnte. Jetzt haben wir die Vorteile von TFC Singen mit ihrem sehr gut entwickelten und reifem Geschäft mit dem Zugang zu den TFC Technologien kombiniert; Produkte und Kompetenz, die einen erstklassigen Dienstleiter für Verbindungselemente in Süddeutschland in Verbindung mit unserem technischen und logistischen Zentrum in Westdeutschland entstehen lässt‘.

Die Integration von TFC Singen in die TFC-Gruppe bedeutet vor allem die Umsatzsteigerung auf 20 Mio. Pfund im kommenden Jahr. Dabei wird TFC seinen Kunden eine komplette logistische Abdeckung aller Industriebereiche sowie Kanban-System mit seinem weltberühmten technischen Produktspektrum sowie technischer Unterstützung in ganz Europa anbieten.

Die TFC-Gruppe hat gegenwärtig insgesamt 7 Kundenservice-Zentren in Europa.

 

tendentious-parliamentary